Impressum

Mittelstufe

Du hast die Orientierungsstufe erfolgreich beendet, und wir freuen uns nun auf dich in der Mittelstufe. Wenn du wissen möchtest, wer die Mittelstufe leitet und für sie zuständig ist, dann erfährst du das hier.

Wir werden euch begleiten und stehen euch bei Problemen zur Seite. Mit Energie und Optimismus wird es uns gemeinsam gelingen, die Mittelstufe zu absolvieren und in die Oberstufe durchzustarten.

Der Weg wird in der Regel im neuen Klassenverband begonnen. Wir fördern den Klassengeist und den Zusammenhalt und begleiten euch auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Dabei soll sich auch die Arbeitshaltung weiter entwickeln und zunehmend Verantwortung für den Lernprozess übernommen werden. Um das realisieren zu können, machen wir vielfältige Angebote.

Besonders wichtig ist uns dabei die Prävention, deren zentrale Themen Mobbing und Sucht sind. Für kritische Fälle gibt es auch die Möglichkeit der Einzelberatung. Wir arbeiten mit dem schulpsychologischen Dienst und der Schulseelsorge zusammen und versuchen so, euch bei Bedarf individuell aufzufangen. Auch die Berufsorientierung startet in der Mittelstufe; neben einem Berufsorientierungstag in der 9. Klasse gibt es ein 14-tägiges Praktikum und in jedem Jahr den bundesweit ausgeschriebenen Girls und Boys Day. Schüleraustausch (Lagnieu, Arizona), eine Fahrt zur politischen Bildung nach Verdun und eine Fahrt nach Weimar in der Stufe 10 sind wichtige Schulveranstaltungen, die in unserem Fahrtenkonzept verankert sind.

Ab der Stufe 7 verändert sich auch die Fächerlandschaft: Neu sind Geschichte und später Sozialkunde. Statt dem Fach Naturwissenschaften gibt es Biologie und Physik, in Jahrgangsstufe 8 beginnt der Chemieunterricht. Wer möchte, kann auch eine 3. Fremdsprache erlernen. Mit dem AG-Bereich runden wir unser schulisches Angebot ab. Hier könnt ihr eure Interessen pflegen und vertiefen.

Die Jahrgangsstufe 10 steht dann im Zeichen der Einwahl in die MSS. Die Beratung zur LK-Einwahl findet umfassend und möglichst individuell statt.